Taktikbücher Empfehlungen

Taktikbücher Empfehlungen

In jeder Schachpartie spielt Taktik eine Rolle. Sei es beim finalen Mattangriff oder als Unterstützung einer positionellen Idee die durch taktische Motive ermöglicht wird. Deswegen sollte das Taktiktraining einen wesentlichen Bestandteil des Trainingsplans einnehmen. Wir haben hier für euch ein paar Bücher aufgelistet, die wir euch aus eigener Erfahrung empfehlen können.

1001 Schachaufgaben

Mit einer Mischung aus Mittelspiel- und Endspielaufgaben sowie ansteigendem Schwierigkeitsgrad konnte uns das Buch von John Emms überzeugen.

The Manual of Chess Combinations

An der Chess School Reihe gefällt uns besonders gut, dass es mehrere Bücher mit steigendem Schwierigkeitsgrad gibt. Auch hier sorgen Endspielaufgaben für Abwechslung.


Chess: 5334 Problems, Combinations and Games

Viel zu Knobeln gibt es im Buch von László Polgár. Der Klassiker enthält eine Mischung aus 1-, 2- und 3-Zügern sowie Kombinationen aus Turnierpartien.

Lehr-, Übungs- und Testbuch der Schachkombinationen

Sehr gute Rezensionen hat auch das Buch von Kurt Kolditz bekommen. Insbesondere der Aufbau mit Erklärungen und anschließenden Testaufgaben kam bei den Lesern gut an.


1000 Checkmate Combinations

Das Besondere an diesem Buch ist die Anordnung der Kapitel und Aufgaben, die nach Figuren sortiert sind. Unser Fazit: Super Buch um Mattmotive zu lernen und zu trainieren.

Calculation

Im Gegensatz zu den anderen hier vorgestellten Büchern, beinhaltet "Calculation" von Jacob Aagaard keine Taktikaufgaben zum "zwischendurch" lösen, sondern komplexe Stellungen, die gründliche Variantenberechnung erfordern. Für alle, die sich intensiv mit einer Stellung auseinanderzusetzen und dadurch ihre Variantenberechnung verbessern möchten, könnte dieses Buch genau das Richtige sein.


Unser Tipp: Viele der Bücher sind auch als Kindle Edition erhältlich. So kann man pro Buch ein paar Euro sparen und hat unterwegs immer alle Bücher dabei.

Übrigens: Die Links in diesem Artikel sind Affiliate-Links. Das heißt, wenn ihr eines der Produkte kauft, bekommen wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch nicht und wir empfehlen nur Produkte, die uns überzeugt haben.

Wie gefallen euch unsere Empfehlungen? Kennt ihr weitere Taktikbücher, die euch besonders gut gefallen?

Kommentare: 2
  • #2

    Melanie (Mittwoch, 20 Juni 2018 21:19)

    Hallo Alexandra,
    lieben Dank für dein Feedback :-) "Kleine" Provision ist schon richtig. Das Ganze funktioniert über Partner-Programme, z.B. von Amazon. Für euch hat das aber keine preislichen oder sonstige Auswirkungen... ihr unterstützt damit lediglich unsere Arbeit ;-).
    Viele Grüße
    Melanie

  • #1

    Alexandra (Dienstag, 19 Juni 2018 22:16)

    Hallo Melanie,
    Im Text meintest Du sicher „keine“ Provision und nicht „kleine“ Provision..... evt kannst Du es noch ändern, ist evt noch wichtig! Glg aus den Bergen!
    Danke für die sinnvollen Tipps, finde ich super hilfreich!!

Ähnliche Beiträge: