Hängende Bauern

Definition

Alleinstehendes Bauernpaar auf halboffenen Linien.

 

Entstehung

  • Nimzo-Indisch
  • Semi-Slawisch
  • Damengambit
  • ...

Besonderheiten

Übergang in andere Strukturen möglich: Isolani, rüständiger Bauer, Freibauer


Vor- und Nachteile hängender Bauern

Vorteile

  • Raumvorteil
  • Zentrumskontrolle
  • Flexibiliät und Dynamik
  • Mögliche Bauernvorstöße (auch mit Opfer)

Nachteile

  • Leicht angreifbar
  • Durch gegenerischen Hebel kann rückständiger oder isolierter Bauer entstehen

Spiel mit und gegen hängende Bauern

Pläne mit hängenden Bauern

  • Königsangriff
  • Vorstoß der hängenden Bauern
  • Spiel auf halboffenen Linien

Pläne gegen hängende Bauern

  • Druck auf hängende Bauern
  • Unterminierung
  • Blockadering
  • Figurentausch

Trainingsmaterialien

Hängende Bauern

Der Kurs "Hängende Bauern" beschäftigt sich mit den Vor- und Nachteilen hängender Bauern und stellt verschiedenen Plänen für beide Seiten vor. Zudem werden auch Strukturen mit einem isolierten Bauernpaar (ein Bauer steht eine Reihe hinter dem anderen) ausführlich betrachtet.

Jede Lektion beginnt mit Lernzielen und schließt mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse der jeweiligen Lektion ab. In der letzten Lektion werden alle Pläne noch mal in einem Video zusammengefasst.

 

Preis: 24,95€

Bauernstrukturen im Mittelspiel

Du möchtest direkt mehrere Bauernstrukturen sowie die dazugehörigen Pläne kennenlernen? Dann ist die Kursreihe "Bauernstrukturen im Mittelspiel" genau das Richtige für dich!

In der Kursreihe beschäftigen wir uns mit drei grundlegenden Bauernstrukturen: Isolani-Strukturen, hängende Bauern und zentrale Freibauern. Dabei beginnt jede Lektion mit Lernzielen und schließt mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse der jeweiligen Lektion ab.

 

Preis: 39,95€