Zeitungsartikel vom 02.10.2017

Schachbundesliga, Rodewischer Schachmiezen, Melanie Lubbe