Verein(t) gegen Rechtsextremismus


Verein(t) gegen Rechtsextremismus ist eine Kampagne des Bundesministerium des Innern, die sich gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung im Sport richtet und für ein tolerantes, respektvolles und menschenwürdiges Miteinander steht.

 

Viele Spitzensportler/innen haben die Aktion mit kurzen Videospots oder Plakaten unterstützt. Auch ich bin seit 2011 Teil der Kampagne. Denn: "Gemeinsam können wir Zeichen setzen gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung und für fairen Sport in einer fairen Gesellschaft."

 

Hier findet ihr weitere Informationen zur Kampagne sowie Materialien und Ansprechpartner: Aktion gegen Rassismus