Schach im Centrum


Ich liebe Schachveranstaltungen, die die Öffentlichkeit mit einbeziehen und somit Werbung für unseren Sport machen. Deswegen sagte ich auch schnell zu, als ich für die Teilnahme an einem Schachevent in der Centrum Galerie in Dresden angefragt wurde. Mein Mann wurde auch mit eingeladen – perfekt!

 © Karsten Wieland
© Karsten Wieland

Das Event fand am 02.10.2016 mitten in der Dresdner Innenstadt an einem verkaufsoffenen Sonntag statt. Neben Niko und mir waren noch WIM Judith Fuchs, ihr Freund GM Christian Bauer aus Frankreich sowie GM Jens-Uwe Maiwald als „Special Guests“ geladen.

Los ging es mit einem Handicap-Simultan, in dem Judith, Niko und ich an jeweils 5 Brettern gegen die Zuschauer antraten. Die Bedenkzeit war auf jeweils 20 Minuten pro Partie und Spieler begrenzt – das erforderte von uns eine gute Zeiteinteilung sowie ganz schönes Gerenne zwischen den einzelnen Brettern.

 © Karsten Wieland
© Karsten Wieland
 © Karsten Wieland
© Karsten Wieland

Anschließend folgten zwei Bullet Showkämpfe (Bedenkzeit eine Minute) zwischen Niko und Jens-Uwe sowie Judith und mir. Dass es hierbei weniger um schachliches Können sondern vielmehr um Schnelligkeit ging, war nicht nur für uns Spieler sondern auch für die zahlreichen Zuschauer ungewohnt und interessant.

 © Karsten Wieland
© Karsten Wieland
 © Karsten Wieland
© Karsten Wieland

 © Karsten Wieland
© Karsten Wieland

Später waren dann auch die Kiebitze gefordert: in einem doppelrundigen Blitzturnier konnten sie unter anderem auch gegen Niko, Jens-Uwe und mich antreten. Währenddessen beeindruckte Christian mit einem Blind-Simultan. Mit verschlossenen Augen trat er gegen fünf Gegner gleichzeitig an. Die jeweiligen Züge wurden ihm von Judith übermittelt und dann auch von ihr auf dem entsprechenden Brett ausgeführt. Trotz starker Gegnerschaft konnte Christian das Match 4-1 für sich entscheiden.

Zum Abschluss folgte ein weiteres Handicap-Simultan und die Siegerehrung des Blitzturniers.

 

Unser Fazit: Insgesamt eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen Highlights und einer großen Zuschauerzahl.